Titelbild19

Herzlich Willkommen auf der Homepage des MV Obermumpf

 

Generalversammlung 2019

Nach vergangenem, intensivem Jahr, waren die Mitglieder des Musikvereins Obermumpf kürzlich zur 107. Generalversammlung eingeladen. Dies war jedoch nicht der erste Anlass im neuen Jahr. Bereits anfangs Januar musizierte der Verein am traditionellen Jahreskonzert unter dem Motto „Mambo Quando Ratatouille“. Viele Besucher folgten unserer Einladung in die Turnhalle – Ein herzliches Dankeschön!
In diesem Jahr dürfen wir unter dem Traktandum „Mutationen“ gleich drei neue Gesichter im Verein willkommen heissen. Es sind dies Kathrin Deubelbeiss, Sebastian Burkhard und Logan Müller. Als neuer Mitspieler unterstütz uns Peter Biedermann. Das Vereinsvermögen hat im vergangenen Jahr leicht abgenommen, dafür dürfen wir neue Gönner und Passivmitglieder im Verein begrüssen!
Unter dem Traktandum „Ehrungen“ dürfen wir Fritz Stocker und Kurt Heid zu 50 Jahren, Esther Stocker zu 30 Jahren, Michael Müller und Reto Blüggel zu 25 Jahren und Rebeca Vogel und Dominik Dietwyler zu 15 Jahren aktiver Vereinstreue gratulieren. Fritz Stocker und Kurt Heid werden für 50 Jahre Mitgliedschaft am Musiktag in Möhlin zu kantonalen Ehrenveteranen ernannt.
Auf dem Jahresprogramm stehen neben den gewohnten „Ständli“ der Winterausmarsch im März, die Teilnahme am Musiktag in Möhlin Ende Mai, der Sommerhock im Juni, ein Vereinsausflug im Herbst, der Adventszauber im November/ Dezember, sowie im kommenden neuen Jahr das Jahreskonzert.

Foto: Unser 50er-Club: Kurt, Ernst und Fritz © Paul Roppel

JK19 11


Jahreskonzert 2019

Links zu Zeitungsberichten über unser Jahreskonzert

https://www.nfz.ch/

https://www.aargauerzeitung.ch/

https://www.fricktal24.ch/

 

Fotos finden Sie in der Galerie


Erfolgreicher Musikverein Obermumpf am Aarg. Kantonalmusikfest in Laufenburg

Nach intensiver Vorbereitungszeit besammelten sich die Musikantinnen und Musikanten des MV Obermumpf am 1. Juli um 7 Uhr beim Milchhüsli in Obermumpf, um gemeinsam nach Laufenburg aufzubrechen. Auch in diesem Jahr setzte der Musikverein voll auf die Karte Unterhaltungsmusik und stellte zusammen mit dem Dirigenten János Németi ein anspruchsvolles Programm zusammen.

Gut vorbereitet, durfte der Verein um 8.45 Uhr im Konzertlokal «Turnhalle Burgmatt» den Konzertvortrag «Mambo Quando Ratatouille» den zahlreichen Frühaufstehern vortragen. Die Expertenjury, in welcher auch Christoph Walter vertreten war, erteilte dem Vortrag eine Gesamtpunktzahl von 249 Punkten, welche in der Kategorie U-Musik Brass Band Unterstufe für den 1. Rang reichte. So gab es am Festakt kein Halten mehr und die musikalische Leistung wurde zusammen mit der Ernennung von Ernst Müller für 50 Jahre aktives Musizieren zum kantonalen Ehrenveteran gebührend gefeiert.
Wieder in Obermumpf angekommen, marschierte das Corps in Marschmusikformation zum traditionellen Vereinsempfang mit Fahnengruss beim Schulhaus Neumatt. Dort konnte der schöne Sommerabend bei einem Apéro und interessanten Diskussionen gemütlich ausklingen. Der Musikverein Obermumpf bedankt sich bei allen Dorfvereinen und der Bevölkerung für den tollen Empfang, speziell dem Männerchor für die musikalische Umrahmung. Die Musikanten haben sich sehr gefreut.

Laufenburg